events

KURT ECKERT MEETS FRAU FRIEDA

Die Ausstellung «Kurt Eckert meets Frau Frieda» ist eine Hommage an die wunderbar weibliche Mode der 50er Jahre und dokumentiert die Sehnsucht der europäischen Frauen nach Eleganz und Luxus, die der Pariser Modedesigner Christian Dior mit seinem neuen Stil ‘New Look’ erfüllen konnte. Schwingende Röcke mit figurenbetontem Oberteil stellten das weibliche Schönheitsideal dar, wobei die Handtasche als perfektes Accessoires den Look perfektionierte und der seriösen Extravaganz der 50er entsprach.

Grand Opening

Erste Kollektionsvorstellung der FRAU FRIEDA Taschen & Accessoires